Ab Montag, dem 31.05.2021, sind wieder alle SchülerInnen im Präsenzunterricht.

- Der Stundenplan gilt wie bisher.

- Eine Notbetreuung gibt es nicht mehr.

- Der Ganztag im Grundschulbereich startet wieder ab 7. Juni.

- Am 14. Juni öffnet die Mensa für das Mittagessen.

- Die Hygieneregeln gelten weiterhin: AHA-Regeln, testen und lüften!

 

Schön, dass wir wieder alle zusammen arbeiten und lernen können!!!

 

Im Namen aller Pestalozzis 

 

Uwe Wilhelms-Feuerhake

 

 

 

 

Coronatests verpflichtend!   Zutrittsverbot ohne Nachweis eines negativen Testergebnisses

Laut Rundverfügung 15/2021 des Niedersächsischen Kultusministeriums vom 09.04.2021 gilt

ab Montag, dem 12.04.2021, in den Schulen ein generelles Zutrittsverbot ohne Nachweis eines negativen Testergebnisses.

Allen Personen ist während des Schulbetriebes der Zutritt zum Schulgelände untersagt, wenn sie nicht durch eine ärztliche Bescheinigung oder durch einen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis nachweisen, dass keine Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 vorliegt. Die Ausstellung der ärztlichen Bescheinigung und die Durchführung des Tests dürfen nicht länger als 24 Stunden zurückliegen.

 

Für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und an der Schule tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genügt weiterhin der Nachweis der zweimaligen Durchführung pro Woche.

  • Ab sofort dürfen nur noch SchülerInnen am Unterricht und der Notbetreuung teilnehmen, die einen negativen Corona-Test nachweisen können.
  • Die Testungen finden bei allen SchülerInnen zu Hause statt.
  • Eltern bescheinigen das negative Testergebnis.
  • Die SchülerInnen geben die Bescheinigung in der ersten Unterrichtsstunde ab.
  • GrundschülerInnen testen sich montags und mittwochs oder dienstags und donnerstags vor dem Unterricht.
  • OberschülerInnen testen sich montags und mittwochs vor dem Unterricht oder der Notbetreuung.

 

 

Im Namen aller Pestalozzis

 

Uwe Wilhelms-Feuerhake

 

 

 

Wir orientieren uns am AHA-Prinzip:

Abstand halten - Hygienemaßnahmen durchführen - Alltagsmaske tragen

- Es gilt eine allgemeine Maskenpflicht im Gebäude und auf dem Schulgelände.

- Beim Betreten des Gebäudes sind die Hände zu desinfizieren.

- Personen ohne Mund-Nasen-Schutz werden nicht eingelassen.

- Schulfremde Personen melden sich unter 05151 958142 telefonisch an.

- Im Oberschulbereich tragen wir eine Maske auch im Unterricht!

- Im Unterricht des Grundschulbereiches wird das Tragen einer Maske empfohlen - im Januar ist es verpflichtend.

- Wir achten im gesamten Schulbetrieb verstärkt auf die Einhaltung der Abstände.

- Regelmäßiges Stoßlüften ( alle 20 Minuten ) ermöglicht einen ständigen Luftaustausch.

 

 

 

auf der Homepage der Pestalozzi-Schule Hameln. Schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über unsere Arbeit und die vielfältigen Angebote an unserer Schule geben.

 

Bitte nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten, um mit uns ins Gespräch zu kommen.

 

Im Namen aller Pestalozzis

Uwe Wilhelms-Feuerhake ( Schulleiter )